OUR CURRENT NEWSLETTER

You can subscribe or unsubscribe to our newsletter here.

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Corona Fallzahlen nehmen in fast allen europäischen Ländern wieder zu. Das hat abermals zu Reisebeschränkungen – sprich Reisewarnungen, die zum Teil auch regional begrenzt gelten, geführt. Reisewarnungen sind kein Reiseverbot. Geschäftsreisen können also wenn nötig unter Beachtung der Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes stattfinden. Quarantänetage lassen sich dabei nicht immer vermeiden aber mit Home Office Tagen vielleicht leichter ertragen. Zu den Einreisebestimmungen finden Sie auf unserer Internetseite aktuelle Hinweise vom Auswärtigen Amt.

Erwähnt werden sollte auch, das Geschäftsreisen nach China wieder möglich sind. Dieses gilt zumindest für Länder wie Deutschland, Österreich und Schweiz, die mit China eine Fast Track Regelung getroffen haben. Einige Kunden von uns haben von der Visa Fast Track Regelung für China bereits Gebrauch gemacht. Wichtig ist, dass der Reisende einen aktuellen Negativtest nachweisen, eine Einladung vom chinesischen Partner vorweisen kann und dieser sich vorab mit den lokalen Börden zur Vermeidung von Quarantänetagen in China kurzschließt.
Bei der Planung und Durchführung dieser Reisen – ob Europa oder Interkontinental – bieten wir Ihnen jeder Zeit gern unsere Beratung und Hilfestellung an.


Visa-Erleichterungen für Ausländer mit gültiger Aufenthaltserlaubnis für China

Visa-Erleichterungen für Ausländer mit gültiger Aufenthaltserlaubnis für China

Mitteilung der Botschaft der Volksrepublik China in der Bundesrepublik Deutschland: Angesichts der raschen Ausbreitung der Corona-Epidemie weltweit hat die chinesische …mehr


Corona-Testpflicht bei Rückkehr aus Risikogebieten

Corona-Testpflicht bei Rückkehr aus Risikogebieten

Nach Rückkehr aus einem Risikogebiet besteht seit August die Corona-Testpflicht. Reisende werden dazu aufgefordert, sich unmittelbar nach Einreise an den …mehr


Finnland verhängt neue Reisebeschränkungen

Finnland verhängt neue Reisebeschränkungen

Aufgrund steigender Infektionszahlen in Deutschland verhängt Finnland abermals eine Reisebeschränkung für deutsche Einreisende. In den vergangenen Wochen überschritten die Anzahl …mehr


Etihad und Emirates fordern Corona-Tests

Etihad und Emirates fordern Corona-Tests

Seit dem August sind Reisende dazu verpflichtet, auf Flügen in die EU, die Schweiz und in das Vereinigte Königreich mit …mehr


Lufthansa veröffentlicht den Winterflugplan 20/21

Lufthansa veröffentlicht den Winterflugplan 20/21

Austrian Airlines, Lufthansa und Swiss veröffentlichten ihren Flugplan für den Winter 20/21, gültig ab dem 25. Oktober. …mehr


Die Eurowings erweitert ihren Service

Die Eurowings erweitert ihren Service

Ab September bietet die Eurowings Reisenden die Möglichkeit an, gegen eine Gebühr ab 18€ den Mittelsitz zu blockieren, um den …mehr


Millionen von Kunden warten noch auf Erstattungen

Millionen von Kunden warten noch auf Erstattungen

Die Lufthansa erstattete in den vergangenen Wochen nach Annahme des staatlichen Hilfspakets über mehrere Milliarden Euro Tickets im Wert von …mehr


Emirates veröffentlicht Prognose

Emirates veröffentlicht Prognose

Emirates, eine der größten Fluggesellschaften für Langstrecken, plant laut ihrer Prognose bis Sommer 2021 ihr gesamtes Streckennetz wieder zu bedienen. …mehr


Etihad bietet Rail&Fly an

Etihad bietet Rail&Fly an

Etihad gab Ende August bekannt, dass die Fluggesellschaft mit der Deutschen Bahn kooperieren wird. Passagiere haben künftig die Möglichkeit, ein …mehr


Sun Express wirbt mit Corona-Versicherung

Sun Express wirbt mit Corona-Versicherung

In Zusammenarbeit mit der Versicherungsgesellschaft Günes Sigorta bietet Sun Express künftig ein “Covid-19 Touristen Schutz- und Unterstützungspaket” für Flüge in …mehr


Möglicher ICE-Anschluss für den BER

Möglicher ICE-Anschluss für den BER

Nach jahrelangen Bauarbeiten soll der BER am 31. Oktober dieses Jahrs öffnen. Bereits jetzt gibt es Anregungen für einen direkten …mehr


Kontaktformular für Bahnreisende

Kontaktformular für Bahnreisende

Bahnreisende, die aus einem Risikogebiet nach Deutschland einreisen, sind künftig laut dem Bundesgesundheitsministerium dazu verpflichtet, ein Onlineformular mit ihren Kontaktdaten, …mehr


Sixt kündigt Expansion innerhalb der Vereinigten Staaten an

Sixt kündigt Expansion innerhalb der Vereinigten Staaten an

Ein Großteil der Konkurrenz des deutschen Autovermieter Sixt leidet wirtschaftlich sehr unter der Corona-Krise in den USA. So gingen Hertz …mehr


Smart Travel GmbH, Airportcenter 2 am FMO, 48268 Greven +49 (0) 2571 917410
Rescue Line 24/7 only outside office hours: +49 30 6980249886